innatera mig fonds portfolio

Entwicklung und Kommerzialisierung spezialisierter Microprozessoren für die Verarbeitung von Sensordaten in Tiefspannungsgeräten.

Beteiligungszeitraum: Seit 10/2020

Beteiligte MIG Fonds: 8, 16

Co-Investoren: N/A

Innatera ist ein Halbleiter-Startup, das die Verarbeitung von Sensordaten in Geräten mit eingeschränkter Leistung vereinfachen soll. Es entwickelt hocheffiziente neuromorphe Mikroprozessoren, die die Mechanismen des Gehirns zur Verarbeitung schneller Informationsströme von mehreren Sensoren nachahmen. Diese Mikroprozessoren ermöglichen komplexe schlüsselfertige Sensoranalysefunktionen mit einer 10.000-mal höheren Leistung pro Watt als Konkurrenzlösungen.

Die Technologie von Innatera ist ein entscheidender Faktor für Geräte der nächsten Generation in den Bereichen IoT, Wearable und Embedded.

 

Zum Unternehmen

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

siebzehn − sieben =

Beitragskommentare